Auch traurige Mitteilungen gehören zum Vereinsleben

Hartmut Weiermann, Förderer und langjähriges Mitglied ist von und gegangen
Lüdenscheid, im September 2020

Unser ältestes Mitglied ist leider verstorben.
Hertha Herberg wurde 98 Jahre und war 72 Jahre Mitglied in unserem Verein.
Wir sprechen der Familie unser aufrichtiges Beileid aus.

Lüdenscheid, im Mai 2020

Fitnessgruppe sucht neue Mitstreiter

Um für den Skiurlaub fit zu sein, sollte man sich schon im Vorfeld fithalten. Daher trainieren die Bergstädter das gesamte Jahr einmal pro Woche, donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr, in der Sporthalle des Zeppelin-Gymnasiums am Staberg.

Der Ski-Klub Lüdenscheid sucht neue Teilnehmer. Es geht um Fitness mit Spaß an der Bewegung zum Rhythmus der Musik.

Nach Musik aus dem Genre Rock/Pop beginnen die Sportler mit dem Ausdauertraining. Anschließend werden die Muskeln gekräftigt, die Gelenke bewegt und der gesamte Muskel/Faszienapparat gedehnt und mobilisiert.

Das Training wird abschließend mit ca. 15-minütigen Entspannungsübungen beendet. Der Fokus liegt zwar ver- stärkt auf Kräftigung der Muskeln, Beweglichkeit der Gelenke und natürlich auch Spannungs- und Gleichgewichtsübungen, die im Skisport vermehrt gefragt sind, aber die Übungen sprechen jeden an, ob untrainiert oder durchtrainiert, jung oder alt, weiblich oder männlich.

Jeder kann nach seinem Trainings- und Ausdauerstand mitmachen und selbst die Intensität der Übungen bestimmen. Der Ski-Klub Lüdenscheid würde sich freuen, wenn neue Mitstreiter ihre Trainingsgruppe verstärken und erweitern würden.

Artikel aus MZV (u.a. LN) vom 30.10.2019