Die Skihütte

Neuer Hüttenwart ist seit dem Herbst 2017 Klaus Burkandt.

Unsere Skihütte am Homertturm ist Anlaufstelle für Spaziergänger, rund um die Hütte finden Wettbewerbe statt und auch Treffen des Vereins.
Das weitläufige Grundstück bietet Spielmöglichkeit und Abenteuer für alle.
Auf Wunsch kann die Wiese im Sommer auch für ein zünftiges Zeltlager genutzt werden.
Von hier gehen auch drei gekennzeichnete NordicWalking-Strecken rund um den Homertturm ab.

Zur GeschichteHomert1
1933 wurde unter dem Vorsitz von Fritz Käther auf der Homert die Skihütte gebaut. Einen großen Anteil hatte „Cewes“ Carl Wilhelm Seckelmann daran. Als Technischer Kaufmann brachte er dazu das nötige Rüstzeug mit. Idee, Entwurf und Ausführung der Arbeiten waren sein ureigenes Werk. Die Arbeiten wurden von vielen Helfern  unter seiner Leitung durchgeführt. Sie sollte als Unterkunft und Schlafstätte für die Mitglieder dienen, die am Wochenende zum Skilaufen zur Homert kamen, natürlich zu Fuß, und um dann am Sonntag wieder zurück zur Stadt zur laufen.